Webeblätter für Forming-Gewebe für Papiersiebe.

Aufgrund der abgerundeten Kanten sowie der Gleichmäßigkeit der Lamellen und Öffnungen und der symmetrische Ausführung können Sie unsere Webeblätter auf jedem Webstuhl beidseitig verwenden. Die sorgfältige Arrondierung der Kanten verhindert eine Reibung und Verformung der Kett- und Schussfäden im Webprozess und stellt eine hohe Gewebequalität sicher.

  • Webeblätter mit sauber abgerundeten und perfekt polierten Rietstäben mit 12 mm Breite eignen sich besonders zur Herstellung von Forming-Gewebe für Papiersiebe und Industrietextilien.
  • Webebreite in einem Stück bis 15 m oder in geteilter Ausführung möglich.
  • Ausführungen der Bundschienen in Aluminium oder Stahl.

Forming-Gewebe, vorzugsweise aus Kunststoff, kommt als Papiersieb zum Einsatz. Dabei wird das Gewebe als Formiersieb für die Nasspartie einer Papiermaschine verwendet, um dort die Faserstoffsuspension von der enthaltenen Flüssigkeit zu trennen.

Mit Webeblättern von Küfner können Sie perfekte Forming-Gewebe herstellen.

Sprechen Sie mit unseren Experten über Ihre Anforderungen.

Kontaktformular